#

News

01.12.2020

Jahresgruß des Vorstandes

Liebe Mitglieder und Freund*innen unseres Vereins SV Eintracht Dorstfeld!

Wir vom Vorstand haben das Bedürfnis, euch allen unseren herzlichen Dank auszusprechen.

Trotz dieser Zeit, in der uns die Ausübung des Amateur- und Breitensports aus verständlichen Gründen verboten worden ist, habt ihr dem Verein die Treue gehalten. Wir meinen euch alle, ob passives oder aktives Mitglied, ob ehrenamtlich tätig als Funktionär*in, Trainer*in, Übungsleiter*in, Betreuer*in, als Helfer*in auf dem Sportplatz, in den Sporthallen oder in den Vereinsheimen und im Bistro.

So wie uns, fehlen euch sicher auch die sozialen Kontakte im Verein.

Wir versprechen: Sobald es die Situation wieder erlaubt und wir grünes Licht von der Landesregierung und den Sportverbänden erhalten, werden wir die Sport- und Gesellschaftsangebote sofort wieder öffnen. Wir sind gut vorbereitet und freuen uns auf jede einzelne Begegnung mit euch.

Die Mitgliederversammlung und viele Abteilungsversammlungen sind in diesem Jahr ausgefallen. Der komplette Vorstand und alle Abteilungsleitungen haben ihre ehrenamtliche Arbeit verantwortungsvoll fortgesetzt. Dafür bedanke ich mich als Vorsitzender des Vereins bei meinen Kolleginnen und Kollegen ganz herzlich.

Wir rechnen im Vorstand mit einer Beruhigung der Infektionslage im März des nächsten Jahres. Dann werden wir die Abteilungsversammlungen und die Mitgliederversammlung kurzfristig terminieren.

Wir wünschen euch allen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr! Bleibt zuversichtlich und gesund!

Reinhold Klüh für den Vorstand des SV Eintracht Dorstfeld 1920/27

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“