#

News

29.03.2021

Kinder- und Jugendtraining für diese Woche abgesagt!

Nachdem wir uns alle am laufenden Trainingsbetrieb der Mannschaften mit Spielern bis 14 Jahren drei Wochen lang erfreuen durften kommt nun leider schon wieder ein Rückschlag. Die Stadt Dortmund hat beim Land erwirkt, das sie anstatt der Notbremse die Testoption ziehen darf. Das bedeutet, das ab sofort ein Trainingsbetrieb nur noch mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Test möglich ist. Schnelltests, welche bspw. beim Discounter erworben wurden, sind jedoch nicht zulässig! Der Test muss in einer offiziellen Teststelle gemacht werden. Wo solch eine Teststelle ist kann man auf der Homepage der Stadt Dortmund einsehen. Erschwerend kommt hinzu, das nur ein solcher Test pro Person und Woche kostenlos ist, jeder weitere muss dann bezahlt werden. Bei durchschnittlich 2 mal Training pro Woche würden unseren Mitglieder erhebliche Kosten entstehen, welche auch nicht jeder in Lage sein wird zu tragen.
Aufgrund dieser ganzen Neuerungen und Voraussetzungen, die es zu klären und zu bewerten gilt, haben Jugendleitung und Corona-Beauftrage entschieden das Training für diese Woche abzusagen.
Im Hintergrund werden nun selbstverständlich alle Möglichkeiten ausgelotet um schnellstmöglich auf den Trainingsplatz zurückkehren zu können.

Bleibt alle gesund!!




Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“